Waldemar versenkt den Paddel Klub

Am 23.02.15 ging es darum unsere deutliche Niederlage gegen den Paddel Klub im Hinspiel zu egalisieren. Die Relegation, oder den direkten Abstieg vor Augen, mussten wir endlich mal anfangen einen geileren Volleyball zu spielen. Im Hinspiel überzeugte der Gegner durch seine gute Abwehr und seinen sehr starken Angriff.

Nur spektakulär oder doch eher episch?

Im Hinspiel konnten wir noch ein Unentschieden erkämpfen, nachdem wir den Angsthasen in uns besiegt hatten und endlich mal genug Druck machten.

Zum Glück gibt es den Griechen!

Wieso diese Überschrift? Weiterlesen.....

Ligaprimus zu Gast in Lehrte

Am 12.01.15 durften wir den ungeschlagenen Tabellenführer bei uns begrüßen. Bei uns fehlte lediglich Stefan auf der Zuspielposition und Thomas war nach seiner Magen-Darm-Erkrankung zwar im wahrsten Sinne erleichtert wieder dabei sein zu können, konditionell merkte man ihm die zu kurze Regenerationszeit aber an.

Abstiegskampf pur !!!

Am 8.12.14 durften wir das Schlusslicht der Liga zu Hause empfangen. Der TSV Horst stand mit 2:6 Punkten nur einen Platz hinter uns. Wir konnten bis zu diesem Spieltag auch erst 3 Zähler auf der Guthabenseite verbuchen. Auf keinen Fall durften wir dieses Spiel verlieren.

Zusätzliche Informationen